Leider keine Punkte am 3.Kampftag

Geschrieben von Sai am .

Am 27.11. war es wieder Zeit für die Bezirksliga. Der dritte Kampftag stand vor der Tür. Die Mannschaft aus Hattingen und die Kampfgemeinschaft Selm/Pelkum-Herringen standen sich in Gevelsberg gegenüber. Beide Teams waren vor dem Kampf in der Tabelle nah beieinander.
Nach rascher Waage und der Begrüßung der Mannschaften und Kampfrichter wurde der Kampf schnell begonnen. Die Gewichtsklasse bis 60 kg wurde von Hattingen nicht besetzt, sodass die KG Selm/Pelkum den ersten Punkt einheimste. In der zweiten Begegnung traf Teymur Rzazade in der Gewichtsklasse bis 66 kg auf seinen Gegner auf Hattingen, den er mit einer sogenannten Kingston-Rolle und einem direkt darauf folgenden Würgegriff bezwingen konnte. Daraufhin kämpfte Jens Biercher in der Klasse bis 100 kg, konnte aber trotz eines guten Kampfes den Punkt nicht für sein Team holen und der erste Punkt ging an Hattingen. Im vierten Kampf bewies Christian Albrecht von der KG Selm/Pelkum seine Stärken und konnte mit 2 guten Würfen den Kampf für sich entscheiden. In der Gewichtsklasse über 100 kg schlug sich Phillipp Tuschmann sehr gut, bis er nach einer Unaufmerksamkeit leider seinen Kampf verlor. Dennis Purfürst konnte in der Gewichtsklasse bis 90 kg ebenfalls keinen Punkt erkämpfen, da er nach etwa der Hälfte der Kampfzeit trotz deutlich besserer Aktionen; von seinem Gegner in einen Haltegriff genommen wurde. Im letzten Kampf in der Gewichtsklasse bis 81 kg musste Anton Sperling 5 Minuten lang gegen seinen starken Gegner aus Hattingen kämpfen, wobei er am Ende unglücklich nach Punkten verlor, da die Kampfzeit maximal 5 Minuten beträgt.
So kam der Kampf am Ende zum Ergebnis 3:4 mit der Unterbewertung 30:37 für Hattingen. Die KG Selm/Pelkum konnte jedoch trotzdem stolz auf ihre Leistung sein und hat noch 2 weitere Kampftage mit je 2 Kämpfen vor sich, in denen sie noch Punkte sammeln können. Der nächset ist am 6.Dezember ab 12.00Uhr in der Turnhalle an der Lutherschule zu bestaunen. Wer unseren Jungs zuschauen möchte ist herzlich dazu eingeladen.